Barbara Schiestl. Radegunder Zyklus

Barbara Schiestl. MalereiBarbara Schiestl. Bildausschnitt

Die Künstlerin zeigt in der Galerie im Kraftwerk Riedersbach den Ragdegunder Zyklus. Die Arbeiten wurden mit Acrylfarben auf Leinwand gemalt und sind 80 x 80 cm groß. Barabara Schiestl wurde von Kraftwerksdirektor Pterer Kneissl begrüßt und von Karl-Heinz Schönswetter vorgestellt.

Infos zu Barbara Schiestl finden Sie HIER>

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Barbara Schiestl. Radegunder Zyklus"

Hinterlasse einen Kommentar