Thomas Stipsits: Kopftuchmafia

Thomas Stipsits | Foto: Carl Ueberreiter Verlag

Thomas Stipsits | Foto: Carl Ueberreiter Verlag

Autor: Thomas Stipsits
Titel: Kopftuchmafia – ein Stinatz Krimi
ISBN (e-book): 978-3-8000-7989-6
ISBN (Printausgabe): 978-3-8000-7728-1
Verlag: Carl Ueberreuter

uter Verlag
Erschienen: Oktober 2019

Klappentext:

Auf einer kroatischen Hochzeit in der Gemeinde Stinatz geschieht etwas Furchtbares: Die Braut verschwindet nach dem Brautstehlen spurlos.

Keiner der Anwesenden kann sich erklären, was mit ihr passiert sein könnte. Später wird die verschollene Braut tot auf einem Feld gefunden – ein Fall für den Polizeiinspektor Sifkovits.

Sifkovits hofft bei der Lösung des Falles auf Hinweise der älteren Bewohner des Dorfes: die alte Resetarits Hilda, die dicke Grandits Resl, seine Mutter Baba und der Greissler des Ortes, Maikits.

Denn diese alten Damen und Maikits wissen mehr als Google und Facebook zusammen …

Anni Lemberger

Rezension von Anni Lemberger

Sifkovits, von seinen Freunden liebevoll Schiffi genannt, ermittelt in seinem Heimatdorf Stinatz – und kommt scheinbar nicht weiter….

Seine Ermittlungsmethoden erinnern ein bisschen an Columbo, dem zum Schluss immer noch eine Frage einfällt, mit der er zu einer Nervensäge wird.

Ein liebevoller Landkrimi aus der Steiermark, gut lesbar und entspannend. Er gibt einen kurzen Einblick in Land und Leute rund um Stinatz – und ganz besonders gibt er Auskunft über das besondere Lieblingsrezept von Schiffi: Mamas Erdäpfelrezept.

Ein empfehlenswertes Büchlein. 

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Thomas Stipsits: Kopftuchmafia"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.