Alexander van der Bellen gewinnt BPW 2022

Van der Bellen

Die Dörfler:innen gratulieren dem alten Bundespräsidenten zur gelungenen Wiederwahl ganz herzlich!

Einige ganz bemerkenswerte Ergebnisse aus Salzburg: Einzig im Lungauer Muhr hat der FPÖ-Kandidat Rosenkranz die Mehrheit erhalten. In Fusch an der Glocknerstraße erreichte Alexander van der Bellen mit 68% sein bestes Ergebnis und Dominik Wlazny überzeugte 15% der Menschen in Weißbach bei Lofer. Im Lungauern Göriach haben 9,7% ungültig gewählt.

Inwieweit die Tatsache, dass gefühlt der Lungau Salzburgs kältester Gau ist und dadurch die Wahl beeinflußt hat, weiß niemand. Wahrscheinlich spielt es auch keine Rolle, dass der Lungau 2023 zum kulturellen Supergau wird.

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Alexander van der Bellen gewinnt BPW 2022"

Hinterlasse einen Kommentar