dorfzeitung _quer
Wahl in der Stadt Salzburg

Der neue Stadtkommandant zu Salzburg

Nach dem mittelfreiwilligen Rücktritt von Bürgermeister Heinz Schaden wird am kommenden Sonntag in der Mozartstadt Salzburg der oder die kommende StadtkommandantIn gewählt.

Es gibt eine ganze Menge Ritter und sogar ein Burgfräulein, die sich um das Amt beworben haben. Wie bei allen Turnieren, ist der Ausgang ungewiss.

Die mitgebrachten Erfahrungen in der Politik sind zum Teil schwierig zu beurteilen.  Gottseidank gibt es in der Festspielstadt kein Verkehrsproblem zu lösen, auch wird um die niedrigen Festspielgagen nicht gestritten. Das einzig wirkliche Problem ist vielleicht der sommerliche Abgasaustoß der innerstädtischen Fahrradrikschas.Ansonsten ist in Salzburg alles paletti. Wahrscheinlich.

Es wird für den Sieger auf jeden Fall schwer werden, besser als Heinz Schaden zu sein.

Tipp des Tages: Wählen gehen!

(kat)