kat

Es weihnachtet allerorts

Man sieht und hört es an allen Ecken und Enden, Weihnachten kommt in Riesenschritten auf uns zu. Die kommende, stillste Zeit des Jahres drückt den Menschen jetzt schon ihren materialistischen Stempel auf.



Rauchverbot. Der türkis-blaue Dunst

Es ist wieder einmal soweit. Koalitionsverhandlungen und deren mögliche Ergebnisse geistern durch die Medien. So wie nach jeder Neuwahl ist auch die Raucherei ein staatstragendes Thema, das über Sein oder Nichtsein einer möglichen Koalition entscheiden kann.


Macht er´s oder doch nicht

Peter Pilz ist in den letzten Tagen derart ins Gerede gekommen, dass er am kommenden Donnnerstag nicht mehr ins Paerlament einziehen möchte.


Berauschende Schwammerl

Pilze gibt es in vielen unterschiedlichen Variationen, von essbar und hervorragend schmeckend über berauschend bitter bis hin zu hochgiftig und wunderschön. Es verlangt sehr viel Wissen, um mit Pilzen und Schwammerln richtig umgehen zu können.


Halloween vs. Verhüllungsverbot

Das das seit 1. Oktober geltende Antigesichtsverhüllungsgesetz trifft auch Halloween, die Gespenster dürften eigentlich nichtverhüllt sein. Obwohl, was für ein Gesicht hat ein Geist oder Dämon eigentlich?


Wann kommt die Bettler APP?

Die Stadtregierung möchte die Bettler aus der Mozartstadt vertreiben. Dieses Ansinnen ist an sich nicht neu. Das kommende Weihnachtsgeschäft mit all seinem Glanz und Glemmer verträgt sich nur ganz schlecht mit bettelnden Menschen, wird befürchtet.


Neue Suppenrezepte

Die Zutaten für ein hoffentlich gesundes, im kommenden Winter wärmendes und wohltuendes Süppchen hat Österreich letzten Sonntag bestellt und auch geliefert bekommen.


NRW 2017 | Österreich hat gewählt

Österreich hat gewählt. Ja, der erwartete Rechtsruck ist eingetreten. Die türkise Liste Kurz hat eindeutig gewonnen, die Roten und die Blauen rittern gerade um den zweiten Platz.


Duelle und die Ehre

Früher einmal ging es bei Duellen von 2 Kontrahenten um Leben und Tod. Sekundanten sorgten dabei für die Einhaltung der ausgemachten Spielregeln. Später begnügte man sich oft auch mit der Satisfaction, die nicht unbedingt einen tödlichen Kampf erforderte.


Gefühle muss man ausleben

Echte Gefühle müssen gezeigt und ausgelebt werden. Nur so kann auf lange Sicht das Herz geöffnet und die Sicht nach vorne ausgeweitet werden. Es geht letztendlich um den großen, erweiterten Horizont.



image_pdfimage_print