kat

Städtische Duftmarken

Die Mozartstadt Salzburg wird ebenso wie Venedig von tausenden Touristen überrannt. Hohe Preise allein können den Massenansturm schon lange nicht mehr bremsen, da wie dort.


Sie ist wieder da!

Nach relativ kurzer Politikabstinenz steigt die ehemalige grüne Salzburger Spitzenpolitikerin Astrid Rössler wieder in den Wahlkampfring.


Gute alte Freunde

Der für sein eher sehr bizarres politisches Feingefühl bekannte US-Amerikanische Präsident ist gerade zu Besuch im Vereinigen Königreich und trumpelt durch die royale Hofetikette.


Ein Kick und weg!

Er hat es gemacht, unser jugendlicher Kanzler. Innenminister Kickl wurde geschasst. Und damit wurde dominoartig eine angekündigte blaue ministerielle Rücktrittswelle ausgelöst.




Die Steuerreform

Kaum werden die ersten Details der groß angekündigten Steuerreform bekannt, verschlechtert sich die Großwetterlage dramatisch. Schnee bis in die tiefen Lagen ist angesagt.


Schloss Mirabell, bitte umsteigen

Endlich ist es soweit, in der Stadt Salzburg sollen die lange ersehnten Stadtbahnen kommen. Die Lokalbahn wird verlängert, die Stieglbahn soll öffentlich werden und manch andere Idee geistert in der Nach-Padutsch-Ära durch das neu gewählte Stadtparlament.


Update Urheberrecht | Fluch oder Segen?

Kommende Woche ist es soweit, das EU-Parlament stimmt über die Reform des in die Jahre gekommenen Urheberrechtes ab. Anhänger und Befürworter liefern sich im Vorfeld erbitterte Grabenkämpfe.


Jagdliche Schalldämpfer

Die bewaffneten Spaziergänger dürfen künftig Schalldämpfer verwenden. Diese Teile waren früher nur Wilderern, Agenten und finsteren Berufsmördern vorbehalten.


Die Silvesterknallerei

Es war schon immer so. Zu Silvester müssen unzählige Raketen in die Luft geschossen werden. Ohne Feuerwerk geht ein Jahreswechsel gar nicht. Traditionen verlangen Opfer.



image_pdfimage_print