Luca Ventura: Mitten im August

Autor: Luca Ventura | Foto: Rebecca Schönleitner

Autor: Luca Ventura
Titel: Mitten im August – Der Capri Krimi
ISBN:978-3-2573-0076-5
Erschienen: 25.03.2020
Verlag: Diogenes Verlag AG

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Der Beginn einer neuen Krimiserie auf Capri.

Der Inselpolizist Enrico Rizzi hat es auf Capri zumeist mit kleineren Delikten zu tun und daher genügend Zeit, seinem Vater in den Obst- und Gemüsegärten hoch über dem Golf von Neapel zu helfen. Bis mitten im August ein Toter in einem Ruderboot an den felsigen Strand getrieben wird: ein Student der Ozeanologie, Spross einer Industriellenfamilie. Es ist der erste Mordfall für den jungen Rizzi, ein Fall, bei dem es neben der Aufklärung eines Verbrechens auch um die Zukunft der Weltmeere geht.

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Der Inselpolizist Enrico Rizzi hat es auf Capri zumeist mit kleineren Delikten zu tun und daher genügend Zeit, seinem Vater in den Obst- und Gemüsegärten hoch über dem Golf von Neapel zu helfen. Bis mitten im August ein Toter in einem Ruderboot an den felsigen Strand getrieben wird: ein Student der Ozeanologie, Spross einer Industriellenfamilie. Es ist der erste Mordfall für den jungen Rizzi, ein Fall, bei dem es neben der Aufklärung eines Verbrechens auch um die Zukunft der Weltmeere geht.

Enrico Rizzi, ein gebürtiger Caprese, lebt und arbeitet in seinem Heimatort. Sein Leben ist beschaulich, er hilft seinem Vater mit der Obst- und Gemüseernte und klärt gemütlich kleinere Delikte auf.

Bis ein Toter in einem Boot gefunden wird. Zuständig ist die Mordkommission in Neapel, aber die arbeitet seiner Meinung nach nicht effizient. Außerdem halten sie den guten Rizzi und seine geheimnisumwobene Kollegin Antonia Cirillo für einen einfach gestrickten Dorfpolizisten, der sowieso keine Ahnung hat.

Beharrlich und ruhig ermitteln die beiden gegensätzlichen Polizisten, lassen nicht locker, auch wenn sie von den neapolitanischen Fachleuten belächelt werden.

Ein richtig schöner Auftakt für eine – hoffentlich – lange Serie weiterer Rizzi und Cirillo Krimis.

Sehr empfehlenswert, lassen Sie sich den Beginn dieser Reihe nicht entgehen!

PS: Der einzige Wermutstropfen – der Autor fühlt sich bemüßigt unter einem Pseudonym zu schreiben.


Dorfzeitung.com
image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Luca Ventura: Mitten im August"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.