Jan Beinßen: Der Wintermord Club

Jan Beinßen | Foto: Axel Eisele / Piper Verlag

Jan Beinßen | Foto: Axel Eisele / Piper Verlag

Autor: Jan Beinßen
Titel: Der Wintermord Club
ISBN: 978-3-70254923-1826-6
Verlag: Piper Verlag GmbH
Erschienen: 29.09.2022

Sie können das Buch bei Ihrer Lieblingsbuchhandlung ums Eck oder online bei den Salzburger-Krimihelden bestellen >

Klappentext:

In einem kleinen französischen Hotel trifft sich jedes Jahr im Dezember eine Gruppe ehemaliger Ermittler: Polizisten, Detektive, eine Kriminalistikprofessorin und ein Gerichtsmediziner. Die Hotelleitung organisiert stets ein Krimidinner, an dem die ergrauten Profis zwischen Punsch und Plätzchen ihre Fähigkeiten vor dem Einrosten bewahren.

Doch als sie im Weinkeller den vermeintlichen Toten finden, stellt sich heraus, dass dort eine echte Leiche liegt! Die pensionierten Profis lassen kein gutes Haar an der Arbeit der herbeigerufenen Polizei. Ganz klar: Sie müssen selbst ran!

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Was für ein heiterer Krimi im Stile der unvergessenen Miss Marple!

Das alljährliche Veteranentreffen einer Ermittlergruppe aus vielen europäischen Ländern, die einst einen vielgesuchten und nicht zu fassenden Drogenboss zu Fall gebracht haben, beginnt wie immer erfreulich mit Wiedersehensfreude und gutem Essen. Das Hoteleigentümerpaar bemüht sich erfolgreich den skurrilen, alten Junggebliebenen einen tollen Aufenthalt zu bieten. Eine Schauspielergruppe steht bereit das alljährliche Drama aufzuführen und die Kriminologen stehen in den Startlöchern den „Fall“ zu lösen.

Leider findet das Zimmermädchen Marisa ein Mitglied er Ermittlergruppe erschossen im Keller auf. Nun können echte Ermittlungen beginnen.

Was anfangs ein wenig zäh beginnt, entwickelt sich dann zu einem spannenden, kultivierten Krimi, der fesselt und wieder in einem Stück fertig gelesen werde musste. Viele Rückblicke, Zusammenhänge und gemeinsame Abenteuer beginnen die verworrenen Fäden zusammenzufügen um dann im großen Finale zu einem logischen Schluss zu finden.

Kein reißerischer Krimi, sondern Literatur mit Niveau, spannend, sehr gut geschrieben und durchaus empfehlenswert für gemütliche Abendstunden.


Dorfzeitung

Sie schätzen die Buchkritiken in der Dorfzeitung?
Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft)! Wir sind sehr stolz auf die Community, die uns unterstützt! Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Jan Beinßen: Der Wintermord Club"

Hinterlasse einen Kommentar