dorfzeitung _quer

Dorfradio 2018 | Unser erstes Jahr ON AIR auf da Radiofabrik

Elisabeth und Karl Traintinger, die beiden Moderatoren des Dorfradios vor dem Pariser Eiffelturm

Das erste Jahr mit dem Radioformat der Dorfzeitung ist vorbei. Uns hat das Dorfradio hat Spass gemacht, die vielen Zuschriften unserer Hörer haben uns motiviert, weiter zu machen.

Die Programme im Jahre 2018 waren ähnlich aufgebaut. In jeder Sendung stellte Rebecca Schönleitner ein Buch oder einen Autor(In) vor. Künstlerinterviews und die Präsentation von Zeitungsrubriken in der Dorfzeitung waren ebenso präsent wie ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt. In der ersten Sendungen wurde zudem unsere Jubiläumsverabstaltung Open Space > vorgstellt und beworben. Die Dezemberausgabe ist unsere Weihnachtssendung. Die Musikauswahl ist bunt wie das Leben im Dorf, vielleicht etwas jazzlastig.

Radiofabrik

Jeweils die letzten 5 Sendungen lassen lassen sich auf der Radiofabrik > nachhören. Hier kann man das Dorfradio auch terrestrisch > oder im digitalen Netz der Salzburg-AG > empfangen.

CBA – Cultural Broadcasting Archive

Auf der CBA > können alle bisher produzierten Sendungen nachgehört werden. Hier findet man auch die einzelnen Programmübersichten und die Musikauswahl.


Dorfradio Vol 08 | November 2018

Regenschirme, bunt wie das Programm im Dorfradio | Von Karl Traintinger

Am 5. November um 17 Uhr wird auf der Radiofabrik die neue Sendung des Dorfradios ausgestrahlt! Das Dorfradio ist das Radioformat der Dorfzeitung.

Dorfradio Vol 08 | November 2018
NACHHÖREN >

Das Programm:

Literatur
Rebecca Schönleitner stellt die in England geborene Krimiautorin Julia Stagg vor.
Karl Traintinger unterhält sich mit dem Flachgauer Autor und Musiker Peter Reutterer
(Trio Exquisit – Zusanna Kiss vc, Thomas Müller kb, Peter Reutterer g )

Die Musikauswahl der Sendung:

Good Bait by Dizzy Gillesby & His Orchestra ©
La Valse De Juliet by Maria Candido ©
Route Nationale 7 by Charles Trenet ©
Mediterranee by Tino Rossi – ©
D´amour Ou D´amitié by Celine Dion ©
Black Pudding by Aki Takase And Rudi Mahall ©
Temptation by Heli Punzenberger & Nana Frühstückl ©
Summertime by Trio Exquisit ©
Zou Bisou Bisou by Avalon Jazz Band ©
Dream a little dream of me by Trio Exquisit ©
What a difference a day made by Trio Exquisit ©
Move Your Body Close To Me by Dana Gillespie ©
November 15 by Kenny Garrett ©

Sie können jede bereits ausgestrahlte Sendung des Dorfradios online nachhören >

Alle notwendigen Infos zum Empfang finden Sie HIER>

Zu hören auf da:


Dorfradio Vol 07 | Oktober 2018

Für-Esbjörn-Svensson

Am 1. Oktober um 17 Uhr wird auf der Radiofabrik die neue Sendung des Dorfradios ausgestrahlt! Das Dorfradio ist das Radioformat der Dorfzeitung.

Dorfradio Vol 07 | Oktober 2018
NACHHÖREN >

Das Programm:

Literatur
Rebecca Schönleitner stellt den Salzburger Autor Manfred Baumann vor.

Schleppnetz
Open Space – eine jazzig-literarische Annäherung an die Stille Nacht.
Diese Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt Laufen und der Dorfzeitung findet am 28. Oktober um 20 Uhr in der Salzachhalle in Laufen statt. Sie hören eine detaillierte Programmübersicht.  (Eintrittskarten >)

Stichwort “Stille Nacht.”
Hören Sie, was Rebecca Schönleitner, Thomas Selinger und Christine Smaczny dazu mit einem einzigen Satz zu sagen haben.

Dialekt
Zwoa, zwe, zwo – ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt.
Da Hirist is kemma.

Die Musikauswahl der Sendung:
Holzwerk by Kerberbrothers Alpenfusion ©
Basin Street Blues by Dave Brubeck ©
Three Cigarettes In An Ashtray by Patsy Cline ©
Toccata by David Garrett ©
Homeward Bound by Simon & Garfunkel ©
Midnight In Moscow by Frl. Mayer´s Hinterhausjazzer ©
Nebensonnen by Helga Plankensteiner ©
Mandolin Concerto In C Major, Rv 425: I. Allegro by London Musici & Mark Stephenson & Nigel Woodhouse ©
Den Femte Søster by Harald Haugaard ©
Heast As Net by Concita Wurst & Ina Regen ©
Stille Nacht by Engelrausch ©
Luegrid Vo Bärg Und Tal by Jütz ©
Los Companeros (Live) by Hannes Wader & Allan Taylor ©
Three J´s Blues by Duke Ellington ©
 

Sie können jede bereits ausgestrahlte Sendung des Dorfradios online nachhören >

Alle notwendigen Infos zum Empfang finden Sie HIER>

Zu hören auf da:


Dorfradio Vol 06 | September 2018

Dorfradio Vol 06 | September 2018

Am Montag, dem 3. September 2018 um 17 Uhr ist es wieder soweit, von der Salzburger Radiofabrik wird das Dorfradio Vol 06 | September 2018 ausgestrahlt.

Das Dorfradio Vol 06 | September 2018  
HÖREN (STREAMEN) >

Programmübersicht

Literatur: Rebecca Schönleitner, die die Literaturecke in der Dorfzeitung betreut, stellt die Autorin Eva Almstädt vor.
Menschen: Der Oberndorfer Künstler Thomas Stadler erzählt von seinen Kulturinitiativen.
Schleppnetz: Kennen Sie das Stuttgarter Schweinemuseum? Die Dorfzeitung war dort und berichtet darüber.
Cartoon: Thomas Selinger, der Karikaturist der Dorfzeitung ist ein ausgewiesener Andräviertelfan (Salzburg). Hören Sie, warum das so ist.
Open Space: Christine Smaczny und Karl Traintinger stellen das Modul: Lebensmittel und Tierschutz vor.
Zwoa, Zwe, Zwo, ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt

Musikauswahl Dorfradio Vol 06 | September 2018
Holzwerk by Kerberbrothers Alpenfusion ©
Wilde Welle by Axel Prahl & Das Inselorchester ©
Biscaya by James Last And His Orchestra ©
Ostseelied by Hildegard Knef ©
Le Nozze Di Figaro, K. 492: Ouverture by Electric String Trio ©
Die Hütte der Baba-Jaga by Christof Thewes Undertone Projekt ©
Zehn Jahre by Dagobert ©
How´d A White Boy Get The Blues? by Popa Chubby ©
Samba Pa Ti by Santana ©
Sometimes I Feel by Christine Smaczny – Relax To Listen ©
Barnum by Blechhaufen ©
Fly Me To The Moon by Gunhild Carling ©
Born To Be Wild by Steppenwolf ©

Dorfradio Vol 05 | August 2018

Dorfradio Vol 05 | August 18

Am Montag, dem 6. August 2018 um 17 Uhr ist es wieder soweit, von der Salzburger Radiofabrik wird das Dorfradio Vol 08 | August 2018 ausgestrahlt.

Das Dorfradio Vol 05 Nachhören:
https://cba.fro.at/381071

Programmübersicht:

Literatur
Rebecca Schönleitner stellt das Buch: „Die Liebe in diesen Zeiten“ von Chris Cleave vor

OPEN SPACE
Christine Smaczny und Karl Traintinger sprechen über das Modul Plastik

Bildende Kunst
Thomas Selinger und seine Etiketten für Weinflaschen

Dorfschreiber
Das Adelsgeschlecht der Haunsberger, das Namensgeber für den gleichnamigen Berg im Salzburger Flachgau war

Zwoa, Zwe, Zwo,
ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt. Bei dieser Sendung geht es um D´Heigerei | die Heuernte.
(kleine Fehlerkorrektur: Die Stånkern sind nicht der Große Ampfer (=Kia), sondern der Bärenklau – Berntåtzn.)

Musikauswahl
Holzwerk by Kerberbrothers Alpenfusion ©
Bei mir bist Du schen by Gunhild Carling And Her Swing Band ©
The Streets Of London by Val Doonican ©
I Didn´t Raise My Boy To Be A Soldier by The Peerless Quartet ©
Hit The Road Jack by Ray Charles ©
Careless Love Blues by Lucio Dalla & Doctor Dixie Jazz Band ©
Fascinating Rhythm by Yehudi Menuhin & Stephane Grapelli & Others ©
Stand By Me by Playing For Change ©
Post Mortem by The Blues Swingers ©
Im Weissen Rössl am Wolfgangsee by Max Hansen ©
Red House by Jimi Hendrix ©
Built For Comfort by Hans Theessink & Blue Groove ©
Basin Street Blues by Dave Brubeck ©

Lester Swings by Lester Young & John Lewis & Gene Ramey & Jo Jones ©
 
Link zum Nachhören auf der CBA >

 


Dorfradio Vol 04 | Juli 18

Dorfradio Vol 04 Juli 2018

Themen der Sendung vom 2. Juli 2018

Wiederholungen:
Dienstag, 3. Juli 9 – 10 Uhr
Sonntag, 15. Juli 20 – 21 Uhr

Das Dorfradio Vol 04 zum Nachhören:
https://cba.fro.at/378628

Programm:

Literatur
Rebecca Schönleitner, die die Literaturecke in der Dorfzeitung.com betreut, stellt den schottischen Krimiautor Martin Walker vor.

Bildende Kunst
Der Salzburger Künstler und Karikaturist der Dorfzeitung Thomas Selinger erzählt von seinem Goldy-Bird und den Apollonen.

Menschen
In der Dorfzeitung gibt es die Rubrik Menschen. Unterschiedlichste Autoren haben hier die Möglichkeit, ihre freie Meinung zu einem Thema, das ihnen wichtig ist, zu publizieren. Rainhard Lackinger betreibt seit über 40 Jahren in Brasilien ein steirisches Gasthaus. Es schreibt fallweise Kommentare für die Dorfzeitung. Sie hören ein Beispiel.

Open Space, das „Stille Nacht“ Projekt der Dorfzeitung
findet am 28. Oktober 2018 in der Salzachhalle in Laufen/ Oberbayern statt. Christine Smaczny und Karl Traintinger sprechen über das Modul „Stille und Lichtverschmutzung.“

Zwoa, zwe, zwo –
ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt beendet das heutige Programm.

Musikauswahl

Holzwerk by Kerberbrothers ©
J´aime Mon Midi by Darcelys ©
Sous Le Ciel De Paris by juliette greco ©
Regarde Les Riches by Patricia Kaas ©
Non, Je Ne Regrette Rien by Edith Piaf ©
Blue Monk by Aki Takase & David Murray ©
Space Oddity by David Bowie ©
Te Quiero Si, Te Quiero No by Chocolate ©
Reconvexo by Maria Bethania ©
Paulusglocke by Benediktiner Stift St. Paul – the voices of god, Edgar Unterkirchner ©
The Bluest Blues by Alvin Lee ©


Dorfradio Vol 03 | Juni 18

Trachtenpaar mit Sterntattoo

Programmübersicht für die Sendung vom 4. Juni 2018

Sendung auf der CBA nachhören: https://cba.fro.at/375815

DorfradioThomas Selinger – Kaffeekinder

Die Kaffeekinder waren die erste Bilderserie des Salzburger Künstlers. Ein Interview.

Dorfgredat – Dorfzeitung

In der Rubrik „Dorfgredat“ in der Dorfzeitung.com (zu finden am „Dorflatz) geht es um Geschichten, wie sie im Dorf erzählt werden. Der Wahrheitsgehalt schwankt von „wirklich wahr bis das kann doch nur ein Märchen sein”. Lustig sind die Geschichten allemal. Wir bringen das Beispiel: Das Salzburger Erotikmuseum

Open Space von Christine Smacny und Karl Traintinger

Das Dorfzeitungsprojekt, das am 28. Oktober 2018 in der Salzachhalle in Laufen stattfinden wird, wirft seine Schatten voraus. Diesmal wird das Modul: „Beton, Bodenversiegelung“ vorgestellt. Infos >

Rebecca Schönleitner – Autorenportrait

Die Leiterin der Literaturecke in der Dorfzeitung stellt den Schweizer Krimi-Autor Peter Beck vor.

Zwoa, zwe, zwo, ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt

Elisabeth und Karl Traintinger präsentieren einige Dialektsätze zum Thema Brautschau und deren Übersetzung ins Hochdeutsche.

Musikauswahl in Sendung 4. Juni 2018

Wildcat Blues by Frank Peters ©
The Coffee Song by Frank Sinatra ©
Der Kaffee ist fertig by Peter Cornelius ©
I Love Paris by Avalon Jazz Band ©
Beton (Jam Fixe Version) by Josh Benda ©
Frühling im Revier by Die Grenzgänger & Frank Baier ©
Spiel mir das Lied vom Tod by Ennio Morricone ©
Pirates of Caribbean by Filmmusik, Titelthema ©
Dvojka by Kal ©
Mozärtlichkeiten Suite, Transition Piano (Piano Sonata No. 11 in a Major, K 331/ 300I by W. A. Mozart) [feat. Jean-Lou Treboux] by Olivia Trummer ©
Basin Street Blues by The Dutch Swing College Band ©
Just A Gigolo by Newport Jazz Festival Allstars Bern Concert ´89 ©
Spinning Wheel by Blood Sweat &Tears ©

Ausgestrahlt von


Dorfradio Vol 01 | April 18

Dorfradio Vol 01

Sendung vom 02. 04. 2018

Link zum Nachhören: https://cba.fro.at/370193

DorfradioEs ist dies die erste Radiosendung aus dem virtuellen Dorf, anbei ein kleiner Programmüberblick:

Man hört neben viel Musik anfangs eine kurze Geschichte der Dorfzeitung.com, die mittlerweile 20 Jahre (seit 09/ 1998) online ist und daher zu denn ältesten Onlinemedien Salzburgs gehört.

Sendungsmoderatoren: Elisabeth und Karl Traintinger

Rebecca Schönleitner stellt den österreichischen Autor Roman Klementovic vor. Thomas Selinger begleitet die Dorfzeitung seit fast 2 Jahrzehnten. Im einem Interview erzählt er seinen Weg vom Cafetier in Bürmoos zum freischaffenden Künstler in der Stadt Salzburg.

Open Space. Das Multimediaprojekt von Christine Smaczny und Karl Traintinger zum 200-jährigen Jubiläum des weltberühmten Weihnachtsliedes „Stille Nacht, heilige Nacht“ findet am 28. Oktober in der Salzachhalle in Laufen/ Obb. statt. In den nächsten Sendungen wird so nach und nach das Programm von Open Space vorgestellt.

Elisabeth und Karl Traintinger: Zwoa, zwe, zwo – ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt. Karl spricht Dialekt, Elisabeth ergänzt die hochdeutsche Übersetzung.

Musikauswahl Dorfradio Vol 01
Holzwerk by Kerberbrothers Alpenfusion © (Jingle)
Let´s dance by Benny Goodman ©
Sunny by Gerry Mullgan ©
Gitanes by Herbert Pixner Project ©
Ouvertüre zu Candite by Faltenradio ©
Take Five by Dave Brubeck ©
Are your lonesome tonight (laughing version) by Elvis Presley ©
Run by Leona Lewis ©
Hold me now by The Thompson Twins ©
Tangerine by Fatty George & His Chicago Jazzband ©
Open Space by Christine Smaczny ©
Strode Rode by Sonny Rollins ©

Dorfradio auf da


Dorfzeitung | 20 Jahre ONLINE

Dorfradio by radiofabrik

Die Dorfzeitung ist im kommenden September 20 Jahre online und das ist Grund genug, zu feiern. Folgende Aktivitäten sind für das Jubiläumsjahr geplant:

Frühjahr 2018

RadiofabrikWir möchten gerne in der Radiofabrik ON AIR gehen. Die Radiofabrik ist ein Freies Radio in Salzburg. Den Basisworkshop für Radiomacher habe ich bereits im Dezember absolviert, zur Zeit wird an einem  Sendungskonzept gearbeitet. Freuen Sie sich darauf!

Dorfradio 02Das Dorfradio – erstmals am 2. April 2017 von 17-18 Uhr ON AIR

Der erste “Redaktions-Stammtisch” findet im Atelier beim Seli in der Auerspergstraße statt.

Programmpunkte werden unter anderem sein:

Pflege und Dokumentation der Flachgauer Mundart sein. Jede Sendung mit einem typischen “Dialektsager” zu beenden.
Buchtip des Monats von Rebecca Schönleitner
Theatertip des Monats von Elisabeth Pichler
Der Cartoon des Monats von seli+kat.
Der Musikmix wird zum virtuellen Dorf passend sehr bunt werden.
Sendestart: April 2018

Dialektbeispiele:

Nr. 1 – Dorfradio, aus dem Dorf, für das Dorf.

 

Nr. 2  – Geografische Richtungsbezeichnungen von Lamprechtshausen aus

 

Spätsommer

Zusammen mit userem Cartoonisten Thomas Selinger ist ein Karrikaturen-Band mit in der Dorfzeitung publizierten Zeichnungen geplant. Zur Zeit arbeiten wir noch an der Finanzierung, es schaut aber ganz gut aus.

Herbst

Dem 200-jährigen Jubiläum von “Stille Nacht, heilige Nacht” möchten wir ein Dorfzeitungsprojekt widmen, an dem wir schon seit einiger Zeit arbeiten: OPEN SPACE.