Andrea Nagele: Grado in Flammen

Andrea Nagele

Andrea Nagele | Foto: Barbara Essl

Autorin: Andrea Nagele
Titel: Grado in Flammen
ISBN:978-3-7408-1137-2
Erschienen: 09.03.2021
Verlag: Emons Verlag GmbH

Das Buch ist in jeder Buchhandlung ums Eck und im Onlineshop des Buchhändlers Ihres Vertrauens erhältlich!

Klappentext:

In Grado wütet ein Feuerteufel, der bereits ein Menschenleben auf dem Gewissen hat – doch die Polizei jagt ein Phantom. Commissaria Maddalena Degrassi wird von ihrer ehemaligen Dienststelle zu Hilfe gerufen. Zusammen mit ihrem Team begibt sie sich auf die fieberhafte Suche nach dem Täter, bevor es weitere Opfer gibt. Doch möglicherweise ist es dafür längst zu spät…

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Commissaria Maddalena Degrassi ist gebrochen. Vor einem Jahr wurde ihr Verlobter Franjo erschossen, seitdem flüchtet sie sich in Alkohol und Trauer und Selbstmitleid. Als in Grado ein Feuerteufel umgeht, der auch ein Todesopfer fordert, holt sie der Comandante Scaramuzza zurück in den Dienst. Nicht nur, dass der unsympathische, unsensible Macho ihr Chef ist, er hat auch Maddalenas Mutter geheiratet und ist somit ihr Stiefvater.

Maddalena rafft sich auf und stürzt sich in die Polizeiarbeit. Sie findet wieder zur alten Form zurück und kann sich der Unterstützung ihres Teams sicher sein.

Der Krimi ist eher ein Psychogramm einer Frau, die um ihren viel zu früh verlorenen Lebenspartner trauert, denn ein Krimi. Süffig geschrieben und flott zu lesen mit einem richtig gut gelungenen Cover.


Dorfzeitung

Sie schätzen die Buchkritiken in der Dorfzeitung?
Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft)! Wir sind sehr stolz auf die Community, die uns unterstützt! Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben.
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Andrea Nagele: Grado in Flammen"

Hinterlasse einen Kommentar