Österreich überlegt Abschaffung des Bundesheeres

Nach den Deutschen überlegen jetzt auch die Österreicher, das Bundesheer abzuschaffen. Die heiß diskutierten Eurofighter könnten endlich in (Hackler) Pension geschickt werden.

Die Herrschaft am österreichischen Himmel haben längst die Goldenen Adler der Nordischen übernommen. Die sind auch in der Erhaltung und im Betrieb deutlich günstiger als die sauteuren Eurofighter. Auch die Flugstunden sind deutlich billiger.

Es wurde auch bereits mit der Demontage der Heeresführung begonnen, der Kommandant ist schon außer Dienst. Wahrscheinlich ist das auch der wahre Hintergrund, warum schon vor Jahren ein Zivildiener zum Verteidigungsminister bestellt wurde, er kann jetzt nach der Bundesheerabschaffung leichter umgeschult werden. Alles ist Strategie! (kat)

image_pdfimage_print

Dorfladen

1 Kommentar zu "Österreich überlegt Abschaffung des Bundesheeres"

  1. Laubfrosch | 8. März 2011 um 09:30 |

    Da könnte man vor Freude ja ganz grün werden, wenn die Goldenen die Grauen ersetzen könnten!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.