Die Thalerschustersölde in St. Alban

Die Thalerschustersölde befindet sich in St. Alban, Lamprechtshausen, östlich der Kirche und nördlich vom Menkgut der Fam. Gradl (2011)

Am Foto: Theresia Fürst, der Mann Knecht beim Maier in Hof war mit ihrer Tochter Maria, später verheiratete Fuchs. Theresia Fürst war bekannt für ihre Anwenungen (Behandlungen) von Warzen bei Menschen.


Dieser Artikel ist der Dorfzeitung wichtig und er kommt daher nicht hinter die Paywall!

Dieser Artikel wird von einem Stillen Gönner gesponsert und kommt daher nicht hinter die Paywall! >

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Die Thalerschustersölde in St. Alban"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.