Stubnblues in Hallwang

Willi Resetarits und der Stubnblues in HallwangWilli Resetarits und der Stubnblues in Hallwang. Alle Fotos: KTraintinger

Am 15. September 2017 gastierte Willi Resetarits mit seinem Stubnblues in der Flachgauer Gemeinde Hallwang. Das neue Kulturzentrum war mit über 400 Besuchern gefüllt und seit Wochen restlos ausverkauft.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Stubnblues präsentierte in der Heimatgemeinde des Saxophonisten Herbert Berger die neue CD mit dem Titel 7 . Bemerkenswert an der Formation ist, dass fünf der 7 Ausnahmemusiker aus Salzburg kommen und einer aus Tirol. Willi Resetarits ist ein Wiener mit burgenländisch-kroatischen Wurzeln. Allen sieben Musikern gemeinsam ist ihre Liebe zur Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren, die in jedem Moment des Konzertes spürbar war.

Das Publikum bedankte sich mit tosendem Applaus.

Willi Resetarits und der Stubnblues in Hallwang

Stubnblues

Willi Restetarits | Gesang, Mundharminika, Ukulele
Stefan Schubert | Gesang, Gitarren
Christian Wegscheider | Tasteninstrumente, Gesang
Klaus Kircher | Bass, Gesang
Peter Angerer “Gasteiner Peda” | Schlagzeug, Perkussion, Gesang
Herbert Berger | Saxophon, Chrom. Mundharmonika, Querflöte, Gesang
Chris Haitzmann | Trompete, Flügelhorn, Gesang

Berichte in der Dorfzeitung
27. 3. 2011 Willi Resetarits und sein Stubnblues >
08. 07. 2014 Jazz in der Lokwelt >

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Bühnenberichte?

Das freut uns. Noch nie hatten wir mehr Leser! Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Wir sind sehr stolz auf die Community, die uns unterstützt!

Das Zeitungsprojekt “Dorfzeitung” ist seit 1998 online. Fast alle Beiträge sind noch immer verfügbar und das soll auch so bleiben. Da wir aber trotz allem Engagement für unabhängige Berichterstattung Rechnungen bezahlen müssen, geht es nicht ganz ohne Ihre Hilfe. Daher ist es notwendig, mit der Dorfzeitung auch etwas Geld zu verdienen. Wir haben uns zu einem für die Leser sehr kostengünstigen Abo-System entschieden.

Bitte werden Sie mit einem Abo zum Freund der Dorfzeitung!

Im Folgenden finden Sie einfache Möglichkeiten, wie Sie uns unterstützen können.
Ganz NEU: Ein Abo verschenken >

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE


Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 1

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Stubnblues in Hallwang"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*