Spielen und Lesen im Dorf

Jakob Riedlsperger

Buchhandlungen und Spielwarengeschäfte sind nicht systemrelevant und müssen beim aktuellen Lockdown geschlossen bleiben. Das ist gerade in der Vorweihnachtszeit schwierig, werden doch so viele Geschenke bei irgendwelchen, nicht steuerzahlenden Onlinehändlern gekauft.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Das muss aber nicht sein, wie ein kleines Beispiel zeigt. Der Buch- und Spielwarenhändler Jakob in Lamprechtshausen ist telefonisch, via Email oder WhatsApp zu den Geschäftszeiten erreichbar und liefert auf Wunsch innerhalb kürzester Zeit fast jedes Buch und Spielzeug.

Ja, es ist vielleicht nicht ganz so bequem wie eine Bestellung vom PC im Wohnzimmer. Trotzdem schätze ich es sehr, dass ich schnell im Geschäft vorbeischauen kann, wenn ich ein Geschenk oder Mitbringsel brauche. Die Beratung, welches Spiel wie funktioniert, möchte ich auch nicht missen.

Spielzeug
Spielwaren Jakob

Die Auswahl ist beeindruckend und was nicht lagernd ist, besorgen Sieglinde und Jakob Riedlsperger umgehend. Bestellungen können zugestellt oder vor dem Geschäft im Hermes-Paket-Shop abgeholt werden. Gerade in Zeiten wie diesen sollten heimische Geschäfte unterstützt werden. Ein Schaufensterbummel im Dorf wird nur dann künftig möglich sein, wenn wir auch hier einkaufen.

Kontakte Jakob:

Tel. 06274 60 23
Tel. + WhatsApp 0664 4303719
Email: Spielzeug@sbg.at

Der systemrelevante Einkaufszettel >

Freunde der Dorfzeitung werden Mitglieder!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Spielen und Lesen im Dorf"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.