Fahnenweihe der LJ Anthering 1978

Fahnenweihe der Landjugend Anthering

Fahnenweihe der Landjugend Anthering | Alle Fotos: Karl Traintinger, Dorfbild.at

Das ganze Dorf war auf den Beinen, als in Anthering im Salzburger Flachgau der Fest der Fahnenweihe der örtlichen Landjugend gefeiert wurde.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Roman Schörghofer, der Reitbacher Roman und Frieda Muckenhammer, die Kern Frieda waren damals die verantwortlichen Gruppenleiter. Landjugendgruppen und Musikkapellen aus nah und fern nahmen an den Feierlichkeiten teil.

Begonnen hat alles mit einer Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal. Gefeiert wurde im großen Bierzelt. Am Sonntag folgte die Fahnenweihe am Sportplatz und die abschließende Vorbeidefilierung an den Ehrengästen und der feiernden Landjugendgruppe. Der herrliche Sonnenschein passte perfekt zur gelungenen Veranstaltung.

Dorfbild

Bilder kaufen – eine Möglichkeit, die Dorfzeitung zu unterstützen

Klick auf ein Bild in der Galerie – das angeklickte Bild wird vergrößert – Iconliste links unten – Warenkorb auswählen – rechts oben wird der Warenkorb angezeigt. Ein Klick auf das + legt das Bild in den Warenkorb. Mit ENTFERNEN kann man es wieder herausnehmen.

Bitte mit Paypal zahlen, ein Download ist danach sofort möglich.
Bei Überweisung muss der Zahlungseingang vor dem Download bestätigt werden.

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 8

Dorfladen

1 Kommentar zu "Fahnenweihe der LJ Anthering 1978"

  1. Zäcilia Dottergelb Zäzilia Dottergelb | 6. April 2021 um 07:31 |

    Lang ist es her! Da findet man noch den Huber Sigi, den Stadler Karl und noch einige mehr. Alle von damals kenne ich gar nicht mehr, einige sind schon gestorben. Danke für die vielen schönen Erinnerungen auf den Bildern.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*