Prohibition Stompers

Prohibition Stompers

Die sieben Musiker begeisterten im Rahmen des Salzburger Vielklang-Festivals das Publikum am makartplatzseitigen Eingang zum Mirabellplatz. Unter den schattenspendenden Bäumen gab es swingende Jazzmusik aus den “roaring sixties” zu hören.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Das goldene Zeitalter des Jazz war die Zeit des Wirtschaftsaufschwunges – eine Zeit, in der alles möglich war. Die Autoindustrie boomte, das Telefonieren wurde möglich und erschwinglich, Radio- und Fernsehgeräte eroberten die Haushalte. Die Swingmusik spiegelet diese Aufbruchsstimmung wieder. Es etablierten sich grosse Tanzorchester mit Namen, die man heute noch kennt: Die SWR Big Band, das Orchester Kurt Edelhagen, Paul Kuhn, Max Greger und Hugo Strasser, um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Prohibiton Stompers nahmen die Begeisterung aus den Sixties mit und motivierten mit ihrer schwungvollen Swingmusik das anwesende Publikum zum Tanzen.

Die Besetzung: Marko Šolman – Trumpet, Vocals | Wesley Rubim – Trombone | Miloš Milojević – Clarinet, Alto Sax, Soprano Sax | Nobuo Watanabe – Piano | Derek Plunkie – Banjo | Tobias Steinrück – Bass | Christopher Zangl – Drums


Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 10

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Prohibition Stompers"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*