Systems of Support

Vanessa Schmidt, Betten, Szenen und Notizen, 2022, Skulptur, Metall, freistehend, 51 x 80 x 128 cm, gefundene Objekte

Vanessa Schmidt, Betten, Szenen und Notizen, 2022, Skulptur, Metall, freistehend, 51 x 80 x 128 cm, gefundene Objekte

Die Jahresausstellung des Salzburger Kunstvereins beschäftigt sich mit der wechselseitigen Abhängigkeit von Kunst und Umwelt. Weder das eine noch das andere kann ohne das jeweils andere sinnvoll existieren.

Kunst als System ist nicht isoliert, sondern tief in ihrer Umwelt verwurzelt und spiegelt die Dynamik der Welt wider, in der sie existiert.

Ausstellungskatalog

Künstlernetzwerke bieten die Möglichkeit, durch die gemeinsame Präsentation ihrer Werke in verschiedenen Bereichen – sowohl in ökologischer als auch in künstlerischer Hinsicht – gleichzeitig ein Zeichen zu setzen. Die Ausstellung “Systems of Support” zeigt einen schönen Überblick über verschiedene Themen, die künstlerisch interpretiert werden.

Ausstellende Künstler:

Großer Saal: Caroline Vitzthum, Vika Prokopaviciute, Julia Haugeneder, Christine Lederer, Andrea Zabric, Claudia Lomoschitz, Vanessa Schmidt, Anna Schachinger, Luca Büchler, Nicolas Hoffmann, Bartholomaeus Wächter, Miriam Stoney, Alina Panasenko, EXTRA stark, Ðejmi Hadrović, Manuel Tozzi.

Ringgalerie: Blumenstock (flower brigade), Maja Spasova | TULA Bistro: Anna Schachinger | Toiletten: Robin Waart

Idee und Wirklichkeit

Ich bin ein großer Fan der zeitgenössischen Kunst, auch wenn es mir manchmal schwer fällt, den Sinn der Werke zu verstehen. Ich habe diese Ausstellung dreimal besucht, weil mir einige Exponate ausgesprochen gut gefallen haben und ich mehr darüber wissen wollte. Mit dem Konzept, dass nichts mehr beschriftet ist, kann ich sehr wenig anfangen. Der Gesamteindruck mag gut sein, aber das hilft mir nicht weiter, wenn ich nicht weiß, worum es geht.

Als ich dann den Ausstellungskatalog rechts im Gang vor dem großen Saal fand, war ich wieder frustriert, weil ich nicht verstand, was der Autor mit seinen Zeilen meinte. Mit Hilfe eines Fremdwörterlexikons ging das Lesen zu Hause besser und ich war motiviert, doch noch zweimal im Künstlerhaus vorbeizuschauen.

Letztendlich frage ich mich, warum man bei der Konzeption nicht nicht offener auf das Publikum zugegangen ist. Der Besucherandrang hielt sich bei meinen drei Besuchen extrem in Grenzen. Schade, Systems of Support ist wirklich sehenswert!

Systems of Support, Jahresausstellung 2023 – bis 4. Februar 2024
Salzburger Kunstverein, Künstlerhaus
5020 Salzburg, Hellbrunner Straße 3
Öffnungszeiten: Di – So 12:00 – 19:00 Uhr

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE


Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 15

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Systems of Support"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*