dorfzeitung _quer

Eine sanitär-historische Ausstellung.

Von Rochus Gratzfeld

Der K-Hof in Gmunden beherbergt die größte Sammlung von Sanitärprodukten, die mir bekannt ist. Wir haben heute die Dauerausstellung der dort versammelten Exponate besucht. Genau das richtige, für einen verregneten Samstag. Leider waren wir zu kalt angezogen, um uns den Schönheiten der Stadt, des Traunsees und der Traun widmen zu können.

Dieses werden wir nachholen. Dafür haben wir uns umso intensiver den Objekten im K-Hof gewidmet, die mit der Entsorgung menschlicher Hinterlassenschaften und der Körperreinigung zu tun haben. Waren begeistert von der handwerklichen und künstlerischen Perfektion und Anmut vieler „Gebrauchsobjekte“. Mussten auch oft schmunzeln. So bei der Reisetoilette. Jedenfalls eine sehr besuchenswerte Ausstellung in Gmunden.