LEBENSRAUM


Menschen jeder Hautfarbe werden immer um ihr Leben kämpfen

Was in den Wohlstandststaaten derzeit Trend ist, ist ein Ruck gegen die Menschenrechte.
 Es fängt mit der Entzweiung durch die Sprache an. Politisch und im Privaten. Begriffe wie „Liberalismus“ gehen unter.
 Wer versucht zu erklären oder human zu denken, wird als links eingestuft.




Lebensmittel und Tierschutz

Die Zeit, als die Weiderinder, die uns mit Milch versorgten auf bunt blühenden Almwiesen weideten, ist schon lange vorbei und in Wirklichkeit nur noch in der Werbung zu finden.



Der Gaisberg-Rundwanderweg

Diese gemütliche Sonntagnachmittagswanderung rund um den Salzburger Hausberg ist auch bestens für Couch-Potatos geeignet, die einmal etwas Bewegung in der frischen Luft suchen.



Nachhaltige, regionale Ernährungswirtschaft

Die Kohr’sche Philosophie („Small is beautiful“), soll anspornen, auch aus dem „Kleinen“ heraus aktiv zu werden und neue Wirtschaftsformen zu kreieren. Den Aufbau regionaler Versorgungsstrukturen fördert TAURISKA seit 30 Jahren, wie das Beispiel „Obstpresse Bramberg“ eindrucksvoll zeigt.


Sternwarte am Haunsberg eröffnet

Am 11. August wurde die neue Sternwarte am Hausberg offiziell eröffnet. Das vom Haus der Natur betriebene Observatorium ist das größte seiner Art, das öffentlich zugängig ist. Vielleicht hat LH Dr. Haslauer deshalb gemeint: “Der Himmel wurde demokratisch gemacht.”


Geldige Gäste sind immer willkommen

Die Salzburger Festspiele ziehen wieder Gäste aus Nah und Fern in die Mozartstadt. Es kommt alles, was Rang und Namen hat. Und das nötige Kleingeld. Es geht um sehen und gesehen werden. So macht Tourismus auch wirklich Spass.


Pflegeroboter Traugott 1.0

In Österreich steht die Einführung des neuesten Pflegeroboters unmittelbar bevor! Man hat sich für das in Graz entwickelte Modell “Traugott” entschieden, weil der steirische Dialekt im Sprachmodus des Roboters am besten zu verstehen ist.


image_pdfimage_print