Wenn die Blase drückt

Wenn die Blase drückt

Sie kennen das Problem? Bei einem Spaziergang durch die Mozartstadt Salzburg drückt plötzlich die Blase. Das ist äußerst unangenehm, kann doch die Stadt nur mit einer sehr bescheidenen Anzahl von öffentlichen Häuseln (Toilette) aufwarten.

Ideen zur Problemlösung gibt es viele, zuerst aber müssen mehrere Hundert Millionen Euros in die dringend notwendige Sanierung der Festspielhäuser investiert werden.

Ein ganz neuer Vorschlag von der Führungsriege im Schloss Mirabell könnte schnell Abhilfe schaffen, heißt es aus dem Vorzimmer des Chefs. Beim aktuellen Abverkauf einiger Kika- und Leinerfilialen fallen zahlreiche Duschvorhänge an. Die Stadt könnte einige davon günstig erwerben und so mehrere Pinkelkojen unter den Brücken über die Salzach installieren.

Diese pragmatische Lösung wird, so sie zeitnah realisiert wird, kostengünstig sehr schnell Abhilfe schaffen, heißt es von den listigen Sparfüchsen in der Stadtregierung. Stadtratsbeschluß dazu gibt es noch keinen.

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 2

Dorfladen

2 Kommentare zu "Wenn die Blase drückt"

  1. Aus unserem Archiv | 2021 brennpunktPISSOIR (von Rochus Gratzfeld)
    https://dorfzeitung.com/archive/81163

  2. Bei aller Liebe zu den Frauen, in diesem Fall hat sie die Natur eindeutig benachteiligt. Männer finden notfalls immer einen Baum! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*