Petticoat & Nierentisch

Petticoat und Nierentisch im OFF Theater Schallmoos, Salzburg. Alle Fotos: Karl Traintinger

“Sie wissen ja, eine Frau hat zwei Lebensfragen: Was soll ich kochen und was soll ich anziehen?” So ungeniert konnte man nur in den 50er Jahren für Backpulver werben.” (OFF Theater)

Von Karl Traintinger

Anja Clementi, Diana Paul, Silke Stein und Alex Linse präsentierten, virtuos am Keyboard begleitet von Patrik Lutz, eine schwungvolle, bunte, musikalische Revue rund um die 50er Jahre. Themen  waren unter anderem der Abschluss des Österreichischen Staatsvertrages, das um sich greifende Wirtschaftswunder und viele neue Produkte, die vorwiegend das Leben der Frauen erleichterten und verschönerten, wie Persil, Frauengold, Tampax und Pfanni Kartoffelteig, um nur einige zu nennen.

50er Jahre Revue

Schlager wie “Komm ein bisschen mit nach Italien (von Caterina Valente, Silvio Francesco & Peter Alexander), Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett (Bill Ramsey) oder Ich wär so gern dein Teddybär (Peter Kraus)” waren ebenso im Programm wie das kritische Hinterfragen dieser sogenannten “schönen, guten, alten Zeit”.

Das OFF Theater bietet mit Petticoat & Nierentisch einen kurzweiligen Theaterabend auf einer interessanten neuen Bühne in der Stadt Salzburg.

Das Stück Petticoat & Nierentisch steht noch einmal vor der Sommerpause am Programm: 22. Juni 2017.

 

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Petticoat & Nierentisch"

Kommentare willkommen!