„Wo findt ma heite no a Groupie?“

Kaktusblüten im OFF Theater

Die Kaktusblüten gaben am Freitag, dem 18. Oktober 2019, im ausverkauften OFF-Theater in Schallmoos ihr erstes Gastspiel in Salzburg.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

“Kaktusblüten” steht für drei steirische Musikkabarettisten: Robert Persché (Gesang, Gitarre und Keyboard), Christa Schreiner (Gesang und Percussions) und Martin Plass (Gesang und Bass).

Die Musiker präsentierten altbekannte Musikstücke mit neuen, zum aktuellen Zeitgeschehen passenden Texten in sehr unterhaltsamen Dialektadaptionen.

Kaktusblüten im OFF Theater | Der Großteil der Texte stammt von der Salzburgerin Claudia Karner
Der Großteil der Texte stammt von der Salzburgerin Claudia Karner

Im Laufe des Abends bekamen die Veganer ebenso wie die Fertiggerichtköche (a Afferl und a Pferd im Fertigschmaus) ihr Fett ab. Als Steirer wussten sie auch über das Südsteirische Balzverhalten Bescheid, dem sie einige Liebeslieder widmeten.

___STEADY_PAYWALL___

Das Oktoberlied, unterlegt mit den rockigen Gitarrentönen von ACDC, thematisierte den liebevollen Umgang vieler Landschaftsgärtner mit dem herbstlichen Laubbläser.

Nach einigen Zugaben verabschiedete das Publikum die 3 Grazer mit tosendem Applaus.

image_pdfimage_print

Dorfladen

1 Kommentar zu "„Wo findt ma heite no a Groupie?“"

  1. Bernd Salomon Bernd Salomon | 21. Oktober 2019 um 08:03 |

    Ich hoffe, die Kaktusblüten kommen wieder einmal nach Salzburg, die Fotoserie macht neugierig!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.