Benjamin Corps: Leuchtfeuer – Ein Normandie Krimi

Benjamin Cors | Foto: dtv/ Markus Kirchgessner

Benjamin Cors | Foto: dtv/ Markus Kirchgessner

cors leuchtfeuer

Autor: Benjamin Corps
Titel: Leuchtfeuer – Ein Normandie Krimi
ISBN: 978-3-4232-6210-1
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co KG
Erschienen: 21.09.2108

Klappentext:
Nicolas ist krank vor Sorge. Julie steht im Zentrum eines aufsehenerregenden Strafprozesses. Bei einem Polizeieinsatz in der Banlieue hat sie vor Jahren eine junge Frau erschossen. In Notwehr, beteuert sie. Aber ihr Wort steht gegen das ihres Kollegen. Die Staatsanwaltschaft fordert lebenslänglich.

Verzweifelt kämpft Nicolas darum Julies Unschuld zu beweisen. Da spricht ihn ein Fremder auf der Straße an und bittet um Hilfe. Eindringlich erzählt der Mann von Fluch und Heimsuchung, von einem Dorf in Angst im Hinterland der Normandie – aber Nicolas lehnt ab. Selbst wenn er wollte: Wie, um Himmels willen, könnte er ein ganzes Dorf beschützen?

Erst als der Tod den kleinen Ort am Seine-Ufer befällt wie eine ansteckende Krankheit, macht Nicolas sich auf die Reise….

Rezension von Rebecca Schönleitner

Der vierte Fall des Personenschützers Nicolas Guerlain lädt den Leser gleich auf der ersten Seite ein, in den Krimi hineinzufallen.

Auf der einen Seite ein Dorf, das von der Rache eines ehemaligen Bewohners vor 20 Jahren heimgesucht wird, auf der anderen Seite die Fortsetzung der Liebe zwischen Julie und Nicolas, die gegen die hasserfüllten Intrigen seines eiskalten Vaters, dem ehemaligen Geheimdienstchef Alexandre Guerlain, ankämpfen müssen.

Das ach so unschuldige Dorf Vieux-Port mit seinen 48 Einwohnern, versteckt eine grauenhafte Vergangenheit, die von allen Dorfbewohnern totgeschwiegen wird. Doch sie werden eingeholt in Form eines Teufels, dem Racheengel Mathieu. Nicolas erklärt sich nun doch bereit dem Dorf zu helfen, ihm zur Seite steht die zwar noch nicht genesene, aber unermüdlich ermittelnde Claire. Sie hat sich aus der Reha Klinik selbst entlassen, sie braucht ihre Arbeit, kann ohne sie nicht sein.

Während nun Nicolas den Fall im Dorf aufklären will, geht der Prozess von Julie weiter, die Verurteilung ist nicht mehr abzuwenden. Aber er gibt nicht auf, er weiß, dass die Lösung bei seinem Vater liegt…

Wieder ein großartiger Krimi, Benjamin Cors weiß alle Facetten der verwickelten Handlungsstränge zu nutzen und fordert den Leser in einem durch – bis zum Schluss – gebannt dabei zu bleiben.

Die Geschichte rund um Nikolas Guerlain geht weiter, wir warten gebannt auf den nächsten Teil!

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Benjamin Corps: Leuchtfeuer – Ein Normandie Krimi"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.