Werner Schneyder: Die Socken des Kritikers

“Literatur im Cafe Mozart” bot  vor ein paar Tagen einen kurzweiligen Abend, Werner Schneyder las aus seinem Buch: Die Socken des Kritikers.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Literatur im Cafe Mozart

Der Kritiker hat immer recht.  Fällt einmal die Kritik nicht wirklich gut aus und er läßt kein gutes Haar an einer Darbietung, so können sich seine Aussagen vielleicht relativieren, wenn man ihn persönlich etwas genauer unter die Lupe nimmt und dabei bemerkt, er ist auch nur ein Mensch, der alles andere als perfekt ist; und diese Socken …

Werner Schneyders Kurzgeschichten erzählen unter anderem aus der Welt des Theaters, der Tanzlehrer und der besten Zauberer und zeigen dabei die kleinen menschlichen Unebenheiten, die aber das Leben ausmachen; es “menschelt an allen Ecken und Enden, auch beim Theater.

Werner Schneyder
Werner Schneyder

Der Abend war höchstvergnüglich und amüsant, das zahlreich anwesende Publikum glaubte die Geschichten und bedankte sich mit euphorischem Beifall! 

image_pdfimage_print

1 Kommentar zu "Werner Schneyder: Die Socken des Kritikers"

  1. Werner Schneyder ist tot. Mit ihm haben wir einen großen Künstler verloren.
    RIP.

    Werner Schneyder (* 25. Jänner 1937 in Graz; † 2. März 2019 in Wien) war ein österreichischer Kabarettist, Autor, Schauspieler, Regisseur, Boxkampfrichter und Sportkommentator.

Hinterlasse einen Kommentar