Artikel von Claudia Karner

Teatro Spettacolo – ein Sommermärchen

Sommer 1982: „Angst kann nicht träumen. Mut – ich lade Euch ein, mutig zu sein!“ war der Leitspruch von Rolf Bengert, mit dem der Münchner Bluesmusiker, Regisseur und Phantast in das Salzburger Kulturleben platzte.



Grenz/ Wertig im Brechelbad

20 Jahre Brechelbad-Museum in Seeham-Webersberg Ein Apfelbäumchen als Geburtstagsgeschenk Mit einem besonders nachhaltigen Geschenk überraschte Renate Schaffenberger, Direktorin des Tourismusbüros in Seeham,  Paulsepplbauer  Hans…


„Wahnsinn, is des schee!“

Aufmüpfig, schlitzohrig, erdig: Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn lebt. Vor 33 Jahren von Otto Göttler ins Leben gerufen, gibt das Trio, das die traditionelle Volksmusik so richtig aufmischte, in neuer Formation wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich.