Malediva – Theater Oval im Europark

Foto: OVAL

Foto: OVAL

“Ungeschminkt” heißt das Comedy-Chanson-Programm, zu dem Tetta Müller und Lo Malinke am Morgen nach ihrer Hochzeit die Gäste in ihrem Wohnzimmer empfangen. Die schräge Beziehungskomödie hatte am 26.2.2010 Salzburg-Premiere und begeisterte das Publikum.

„Wir sind Braut, wir sind Bräute, doch aus Bräuten werden ganz gestörte Leute.“ Mit diesem Song begrüßen die beiden frisch Vermählten das Publikum, das nun dabei zusehen darf, wie sie ihr neues Leben als Ehepaar meistern. Sie legen den Brautstrauß auf den Tisch und machen es sich auf der Ledercouch bequem. Genüsslich werden nun die Widrigkeiten des Beziehungsalltags aufbereitet, ebenso erfrischend wie erschreckend, man erkennt sich ständig selbst wieder, egal ob schwul oder hetero. Die beiden ziehen sämtliche Register ihres Könnens, zeigen sich als furios Streitende, aber auch als romantisch Liebende, wobei der Grad an Selbstreflexion mitunter beängstigend hoch ist.

Nach der Pause folgt die barhockererprobte Variante ihres immerwährenden Streitgesprächs. Die Songs werden vom Pianisten Florian Ludewig begleitet, der sich ganz dezent im Hintergrund hält und die Sticheleien der beiden Beziehungsneurotiker nur amüsiert belächelt. In ihren Dialogen besprechen diese aber nicht nur den neuen Status ihrer Beziehung, sondern auch das Leben in Berlin, zeigen erste spießige Anwandlungen, wenn sie sich über die Punks und Alkoholiker vor dem Supermarkt aufregen, und ärgern sich über die Tücken des immer schneller kommenden Alters. Die komischen Szenen des Lebens, die sie etwas zugespitzt wiedergeben, werden ergänzt durch nachdenkliche Lieder, die das Programm perfekt abrunden. Die zum Abschied vorgetragene zärtliche Ballade „Dageblieben” wärmt die Herzen des Publikums.  Ein amüsanter, erfrischender Abend, der die zufriedenen Zuschauer mit einem Lächeln entlässt.

„Liebe ist für immer – nicht nur für ein paar Wochen

Liebe wird nicht mittendrin abgebrochen

Liebe ist für immer – und ganz ohne Pause

Liebe ist auch manchmal bei dir zu Hause

Liebe ist für immer – und das ist nicht wenig

Egal was man glaubt – ganz ohne geht’s eh nicht

Liebe ist für immer – auch wenn sie mal draufgeht

Liebe erholt sich –  auch wenn’s nicht so aussieht.“

Tetta Müller und Lo Malinke sind seit 20 Jahren ein unzertrennliches Paar, das sich nicht nur auf der Bühne kongenial ergänzt. Für mittlerweile acht Bühnenshows haben sie Dialoge und Liedtexte geschrieben sowie Bühnenbild und Kostüme entworfen. Pianist Florian Ludewig zeichnet für die Komposition der Songs und die Arrangements verantwortlich. Gemeinsam bilden sie die Kleinkunst-Gruppe Malediva, mit der sie seit 1997 die deutschsprachige Welt erheitern und zum Nachdenken anregen. Sie haben bereits einige Preise gewonnen, darunter den Deutschen Kleinkunstpreis 2006 und sind öfters auf 3sat zu sehen.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Malediva – Theater Oval im Europark"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.