200 Jahre Stille Nacht

2018 stille nacht

Der runde Geburtstag des weltberühmten Weihnachtsliedes wirft seine Schatten voraus. Die Parkplätze in Oberndorf wurden bereits internationalisiert, auch alle anderen Stille Nacht Orte zeigen sich von ihrer schönsten Seite. 

Das Veranstaltungsangebot im Stille Nacht Land ist vielfältig. Der Bogen spannt sich von Sonderausstellungen in den Stille-Nacht-Museen, über eine Buchpräsentation im Salzburg Museum bis hin zur Aufführung des Weihnachtsoratoriums in der Wallfahrtskirche Maria im Mösl in Arnsdorf/ Lamprechtshausen. Selbst der Papst soll eingeladen werden, war in manchen Medien zu lesen.

Der Beitrag der Dorfzeitung  zum Jubiläumsjahr ist eine Veranstaltung in der Salzachhalle Laufen zum Thema: OPEN SPACE Leider wird diese Veranstaltung von den “professionellen Stille Nacht Organisatoren” ignoriert, passt sie doch irgendwie nicht ins traditionelle Schema. Schade.
Freuen wir uns trotzdem auf eine bunte und spannende Zeit.

Dieser Artikel ist der Dorfzeitung wichtig und er kommt daher nicht hinter die Paywall!

Dieser Artikel wird von einem Stillen Gönner der Dorfzeitung unterstützt und kommt daher nicht hinter die Paywall! >

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

2 Kommentare zu "200 Jahre Stille Nacht"

  1. Stille Nacht wird bei uns zuhause nur am Heiligen Abend gesungen und zwar alle 3 Strophen. Der ganze Wirbel zum 200jährigen Jubiläum ist verständlich, mir aber viel zu viel. Spannend hört sich open space in der Salzachhalle an und auch die Lisi Fuchs in Arnsdorf.

  2. Bernd Salomon Bernd Salomon | 4. März 2018 um 21:56 |

    Ich lerne zum 200er Jubiläum die 4. Strophe auswendig!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.