Bildende Kunst

Kunstausstellung Oberndorf

Die diesjährige Kunstausstellung in der Stadthalle gibt einen schönen Überblick über Arbeiten von Künstlern, die in der näheren Umgebung wohnen und arbeiten.


Der Stille-Nacht-Friedensweg

Im Rahmen der “Stille Nacht Landesausstellung 2018” entwickelten die Flachgauer Gemeinden Lamprechtshausen, Göming, Laufen und Oberndorf auch einen Friedensweg. Es wird der Weg, den Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber einst gegangen sind, nachgezeichnet.


Seli im Weiserhof

Thomas Selinger, der Cartoonist der Dorfzeitung, stellt zur Zeit im Salzburger Traditionsgasthof “Weiserhof” bei Jules Grössinger aus.




“Gebundene” – Plastik von Dieter Schmidt

Diesmal habe ich eine Skulptur mit einem aktuellen geschichtlichen Hintergrund (vor 80 Jahren begann der 2. Weltkrieg) ausgewählt. Knapp vor der Moosachbrücke in St. Pantaleon befindet sich ein Denkmal zur Erinnerung an die hier stattgefundenen Gräueltaten zur NS-Zeit.



Glasarche II in Frauenau

Die von Ronald Fischer geschaffene Glasarche steht vor dem Glasmuseum in Frauenau und soll an das Sterben der Glashütten im Bayrischen Wald erinnern.



Quilt-Ausstellung in Haslach

Die Siegerarbeiten der 7. Europäischen Quilt-Triennale 2018 werden noch bis Mitte September im Textilen Zentrum in Haslach im oberösterreichischen Mühlviertel präsentiert.


Christof Paulowitz

Anlässlich seines 75. Geburtstages ist dem St. Georgener Künstler eine Sonderausstellung zum Lebenswerk im Sigl.Haus gewidmet.


Kunst im Stadl

Am 15. und 16. Juni 2019 veranstaltete die “ARGE Kultur – Rund ums Ibmer Moor” im Stadl des Gasthauses Leopolder in Hackenbuch/ Moosdorf eine Gemeinschaftsausstellung von Künstlern aus der näheren Umgebung.


image_pdfimage_print