Landtagswahl 2018 in Salzburg, der Endspurt

Landtagswahl 2018

Die letzten Reklamewellen der wahlwerbenden Parteien überrollen gerade Salzburg. Von den meisten Plakaten lächeln(t) die Spitzenkandidaten(in) in das frühlingshafte Land. Ein Ende der bunten Papierflut ist Gottseidank schon bald in Sicht.

Die Aussagen auf den Plakaten sind eher sehr knapp gehalten. Die Wähler sollen für die Parteien gewonnen werden, ohne sie mit unnötigen Informationen zu belasten oder womöglich gar zu verunsichern; soquasi mehr aus dem Bauch heraus als über tatsächliche Aussagen. Diese Taktik ist nicht wirklich neu und hat noch immer funktioniert. Am Wahlabend gibt es dann ohnedies fast immer nur Sieger. Mehr oder weniger.

Wir von der Dorfzeitung haben die 7 im ganzen Bundesland antretenden Parteien via Email mit der Bitte angeschrieben (die Emailadressen haben wir auf den Homepages gefunden), uns die Plakate sowie die Wahlprogramme zukommen zu lassen, damit wir sie veröffentlichen können. Zwei Drittel unserer Leser wohnen im Ausland und können den Salzburger Wahlkampf nicht hautnah miterleben. In den nächsten Tagen werden wir die Antworten publizieren.

image_pdfimage_print

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Landtagswahl 2018 in Salzburg, der Endspurt"

Hinterlasse einen Kommentar