Das Gute im Menschen

Corona Test

Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür und somit auch größere Familienfeiern und Großelternbesuche.

Die kürzlich angebotenen Massentests waren das eine Thema. Die Beteiligung daran war, wie wir wissen, eher sehr bescheiden. Wer läßt sich schon gerne etwas anschaffen. Die sinnleeren Wortspenden mancher Oppositionspolitiker waren auch nicht gerade Werbebotschaften für einen Test.

Jetzt aber, wo es um die eigene Familie geht, boomen plötzlich die Corona-Antigentests, es sollen ja doch “sichere Weihnachten” werden. Das Hemd ist offensichtlich doch näher als der parteipolitsche Rock.

Die Wege des Menschen sind oft undurchsichtig und verwegen bizarr. Testungen werden uns am Weg in die neue Normalität wohl noch längere Zeit begleiten. Wir werden uns wohl daran gewöhnen müssen!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE
image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Das Gute im Menschen"

  1. Ich habe kein Problem mit der Impfung, wenn damit ein Stück Normalität in mein Leben zurückkommt. Mir fehlen der Sommer am Meer, der Herbst in Triest und der Winter auf Sizilien. Das ist für mich Leben!

    Wenn ich mir vorstelle, was so manche Menschen für Tabletten freiwillig schlucken oder an sich herumschneiden lassen, kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Impfung, auf die die ganze Welt schaut, gefährlicher sein soll. Hoffentlich kann ich bald zur Impfung gehen!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.