Salzburger Bildungswerk Bürmoos

SBW Bürmoos

Die Bildungswerke sind als überparteiliche, konfessionell unabhängige, gemeinnützige Vereine organisiert und sollen die Erwachenenbildung und die sozialen Entwicklungsprozesse in den Salzburger Gemeinden kordinieren und fördern.

Karl TraintingerVon Karl Traintinger

Der amtierende Bürgermeister ist der Vorsitzende des örtlichen Bildungswerkes, daher arbeiten sie im Regelfall auch intensiv und gut zusammen. Oft sind die Bildungswerke Organisatoren von örtlichen Bildungswochen und unterschiedlichsten Kulturveranstaltungen.

Da in vielen Gemeinden die Gemeindearchive, obwohl gesetzlich vorgeschrieben, nur sehr dürftig gepflegt werden, möchten wir anhand einer Beispielgemeinde einmal aufzeigen, wieviel gemeinnützige Arbeit von den Bildungswerken und hier speziell von den einzelnen Bildungswerkleitern wirklich geleistet wird.

Bürmoos

Als Beispiel habe ich Bürmoos, Salzburgs jüngste Gemeinde ausgesucht. Das örtliche Bildungswerk wurde am 6. Februar 1973 unter dem Vorsitz von Bürgermeister Karl Zillner gegründet.

Der erste Bildungswerkleiter war Hans Kwich, der den Verein bis 1999 leitete.

Auszüge aus seinem Bildungsprogramm:

1973 “100 Jahre Bürmoos” – 1. Bildungswoche zum Thema Arbeit, Wirtschaft und Kultur
1985 Bürmooser Umwelttage
1992 2. Bildungs- und Kulturwoche mit dem Schwerpunkten Schule und Zukunft, Soziallehre
1994 3. Bildungswoche – Leitbild: Familien- und lebensfreundliche Gemeinde Bürmoos
1998 4. Bildungswoche – Aktivitäten im Rahmen der Eröffnung des Gemeindezentrums

Vom 14, Jänner 2000 bis März 2012 betreute Daniel Krainer das Salzburger Bildungswerk Bürmoos.

Daniel Krainer

Auszüge aus seinem Bildungsprogramm:

2000 Video-Film “Torf, das schwarze Gold des Moores”, Herausgabe einer Bürmooser Vereinsbroschüre

2001 Internet SBW – Gemeindehomepage, Kultur- und Naturführer “Ortsansichten von Bürmoos”

2002 5. Bildungswoche – 35 Jahre Gemeinde Bürmoos 1967-2002, 2 Konzerte (Jazz im Advent, Revivalband im Kinosaal)

2003 Internationaler Frauentag – Erzählkaffee, Bürmooser Vereins-Roas: Zeit für Andere(s)!, 30 Jahre Salzburger Bildungswerk Bürmoos: Gemeinde leben!

2004 EU-Erweiterung – aus der Sicht des Beitrittslandes Slowakei, unserer Wirtschaft und der Arbeitnehmer. Europa geht uns alle an: Miteinander reden, miteinander handeln! Gesellschaftliche Entwicklung im Umfeld der Bürmooser Ziegelindustrie. Workshop: Vereinsgesetz 2002 / Vereine und Steuern

buermoosvereine2005 Einfluss der Vereine auf die gesellschaftliche Entwicklung in der Gemeinde. Gesunde Gemeinde: Bürmoos isst – Bürmoos läuft! 60 Jahre Frieden – Buchpräsentation: Die braune Trommel

2006 Historischer Rückblick: Bürmooser Torfstecher und Torfindustrie! 1. Ignaz-Glaser-Symposium: Unterschiedliche Herkunft – Gemeinsame Zukunft!

2007 Freiwillige bewegen unsere Gemeinden – Soziales Engagement zählt! 6. Bildungswoche – Intergration: Bürgerliches Engagement. Buchpräsentation: Bürmoos – Eine Dokumentation mit Bildern! Forum Freiwilligenarbeit.

2008 Weisheit des Alters. 2. Ignaz-Glaser-Symposion: Sprachen – Integration! Bürmoos und die Geschichte der Salzburger Lokalbahn

2009 Europäische Politik: Mit den BürgerInnen über Europa reden. Leben auf (zu) großem Fuß. Und wieder lebt das Moor …

2010 Wissenschaft im Wirtshaus: Wasser ist Leben! Chemi der Lebensmittel. 3. Ignaz-Glaser-Symposion: Mut tut gut – Zivilcourage auf allen Ebenen!

2011 Gesunde Gemeinde. Pressearbeit im Vereinsleben. Kraftwerke der Zukunft. Freiwillige im Mittelpunkt.

Nach zwölfjähriger Tätigkeit hat Daniel Krainer die Leitung des örtlichen Salzburger Bildungswerkes im März 2012 aus gesundheitlichen Gründen zurückgelegt.

Der aktuelle Bildungswerkleiter in Bürmoos ist Ing. Thomas Kastner

Wir werden versuchen, alle noch auffindbaren Publikationen und Veranstaltungsprogramme so weit wie möglich, in der nächsten Zeit hier in der Dorfzeitung zu veröffentlichen. Sie sind unter dem Tag SBW5111 gelistet.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Salzburger Bildungswerk Bürmoos"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*