Rowohlt

Mareike Fallwickl: Und alle so still

Mareike Fallwickls Roman ‘Und alle so still’ erzählt die Geschichte von Elin, Nuri und Ruth, die sich gegen die Unterdrückung der Frauen erheben. Ein fesselndes Buch über Widerspruchsgeist und Solidarität.





Joe Miller: Projekt Lightspeed

Ugur Sahin und Özlem Türeci, Wissenschaftler und Mitgründer von BioNTech, haben den weltweit ersten zugelassenen Covid-19-Impfstoff entwickelt – und damit Medizingeschichte geschrieben.


Carmen Korn: Vorstadtprinzessin

“Sie kennen ein Mädchen, das Leni heißt?”, fragte der Kommissar. “Leni Jacoby”, sagte Theo. “Was wollen Sie von ihr?””Ich habe Angst, dass sie ins Beuteschema passt”, sagte Lüttich. Theo wurde blass.









Graham Norton: Ein irischer Dorfpolizist

Duneen liegt wirklich am Arsch der Welt, ganz, ganz unten im Süden Irlands. Große Dramen finden in dem schmucken, kleinen Ort nicht statt, und trotzdem könnten viele Leute hier ein bisschen glücklicher sein.


Sara Gruen: Wasser für die Elefanten

Amerika 1931, die Wirtschaftskrise hat das Land fest im Griff. Da kann der junge Tierarzt Jacob Jankowski von Glück reden, als ihm ein Job beim Zirkus angeboten wird. Auch wenn es ein sehr bescheidener Zirkus ist: Nicht einmal einen Elefanten gibt es. Dafür aber eine wunderschöne Kunstreiterin.