Suchergebnisse für franz jägerstätter


„Jägerstätter“ – lebendiges, kritisches Volkstheater

Felix Mitterers Auftragsarbeit zum 70. Todestag des wegen Kriegsdienstverweigerung 1943 in Brandenburg hingerichteten Innviertler Bauern wurde schon 2013 bei der Uraufführung im Theater in der Josefstadt und anschließend beim Theatersommer in Haag umjubelt.


„Jägerstätter“ – kritisches Volkstheater in Holzhausen

Im Theater Holzhausen feierte Felix Mitterers fesselndes Drama über den Innviertler Bauern Franz Jägerstätter, der 1943 den Kriegsdienst verweigerte und wegen Wehrkraftzersetzung hingerichtet wurde, am 25. Oktober 2014 Premiere. Imponierende Vergangenheitsbewältigung, großartig inszeniert von Matthias Hochradl.




Arbeitserziehungslager und Zigeuneranhaltelager Weyer (Innviertel)

“In Oberösterreich (Gemeinde St. Pantaleon) existierte vom 5. 7. 1940 – 7. 1 1941 ein Erziehungslager für Arbeitsunwillige und Asoziale. Zuerst war das Lager im Gasthaus Göschl in Moosach {Gemeinde St. Georgen, Bezirk Salzburg) untergebracht. Vom Frühherbst 1940 bis 7. oder 9. 1. 1941 kam es zur Auflösung des Lagers, angeblich wegen vorgekommener schwerer Misshandlungen von Lagerinsassen, von denen fünf an den Folgen dieser Behandlung starben.