Das blaue Süppchen zur Siegesfeier

Landtagswahl - Die FPÖ Suppe

Die Oö Landtags- und Gemeinderatswahlen sind geschlagen. An den Start der Wettfahrt um die Wählergunst gingen sehr unterschiedliche Schiffstypen.

Als Stimmenzuwachs-Sieger wurde die FPÖ gekürt, die Partei, die im Heimat-Verbundenheitsboot am aktuellen Flüchtlingsstrom rücksichtslos mit vollen Segeln dahinglitt. Ein Teil der gesetzten Segel entsprach zwar nur grenzwertig dem Reglement und es reichte nicht ganz zum Sieg, die Aufholjagd an sich war jedoch sensationell.

Die Ausgangsposition der alten Fregatten von ÖVP und SPÖ war nicht schlecht, sie kamen aber nie richtig in den Wind und fielen stark zurück. Schwarz konnte sich ganz knapp den Regattasieg holen, Rot hatte einen Mastbruch und kam nur mit heftigem Rudern ins Ziel. Die Grünen wurden zu sehr vom wild wuchernden Rumpfbewuchs gebremst und konnten an der Spitze nicht mitmischen. Die Neos hatten von Anfang an Stress mit der Ruderanlage und konnten den Hafen nicht verlassen.

Zur Zeit werden die letzten Vorbereitungen zum Rennen um Wien gemacht, FPÖ Steuermann HC Strache träumt bereits vom Sieg, ein Kopf an Kopf Rennen wird es allemal werden.

Wehret den Anfängen.


Dorfzeitung.com
image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Das blaue Süppchen zur Siegesfeier"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.