Lugner´s Augenweide

2020 Lugner Opernball

Bei seiner Durchlauchtigkeit Kaiser Robert Heinrich I. von Österreich wurde er noch nie zu einer Audienz vorgelassen. Aber alljährlich stellt sich in den Wochen vor dem Faschingshöhepunkt die Alpenrepublik die Frage, wer begleitet Richard Lugner wohl heuer zum Opernball?

Die Auswahlkriterien sind jedes Jahr auf´s Neue geheimnisvoll, waren doch schon die illusternsten Gästinnen mit Baumeister Mörtel in der Opernloge. Wenn man allerding genau hinschaut, ist ein gewisser Trend über die Jahre hinweg bei den Damen schon bemerkbar, berichten gewöhnlich gut informierte Kreise. Und Träume können endlos schön sein.

Fakt ist, dass sich Richard Lugner durch kleinere Rückschläge, wie es Absagen von Kandidatinnen sein können, nicht aus dem Gleichgewicht bringen lässt. Ganz im Gegenteil, er sonnt sich in der interessierten Medienlandschaft.

Sei es dem am 11. Oktober 1932 in Wien geborenen Lebemenschen vergönnt! Alles Walzer.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Lugner´s Augenweide"

  1. Ein Opernball ohne Lugner´s Stargästin geht gar nicht. Mit Ornella Muti bringt er eine echte Augenweide in die Oper. Was wäre der Opernball ohne diese Stargäste?

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.