Die Corona-Impfung

Die Corona Impfung

Die Fallzahlen in Österreich sind stabil niedrig, so nach und nach werden die “Maßnahmen” zur Verhinderung der Ausbreitung der Pandemie herunter gefahren. Das nächste Ziel sollte sein, das Virus wieder los zu werden.

Eine Seuchenbekämpfung funktioniert mehr oder weniger immer nach dem gleichen Prinzip, es gibt im Wesentlichen genau 2 Möglichkeiten: Erstens man versucht, die Krankheitsträger und damit auch den Erreger los zu werden. Merzung ist hier das Schlagwort, eingesetzt wird diese Methode bei Tieren (Beispiel Schweinepest), im humanen Bereich ist sie eher nicht geeignet.

Hier kommt die zweite Methode zum Tragen, man braucht die sogenannte Herdenimmunität. Die kann man wiederum über 2 Wege erreichen: über eine Durchseuchung der Polulation und über eine Impfung. Die Szenarien der Durchseuchung sind unterschiedlich dramatisch, die Anzahl der Opfer ist von einigen mehr oder weniger gut beeinflussbaren Faktoren abhängig.

Aktuell wird weltweit nach einer wirksamen Impfung gegen Corona gesucht. Gegen wir davon aus, dass sie gut Immunität bildend sein wird und der Schutz auch einige Zeit anhält. Es stellen sich dann in weiterer Folge einige interessante Fragen: Wer wird geimpft? Zu welchem Preis? Kommt eine Zwangsimpfung für die gesamte Bevölkerung? Gibt es bevorzugte Personen? Donald Trump und Co?

Wichtig wäre es, vorerst einmal eine leistbare Therapie zu finden, mit der man das Virus wirkungsvoll bekämpfen kann, damit wären die Optionen für eine saubere Impflösung wohl deutlich besser.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Die Corona-Impfung"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.