Landkrimi

Helmut Scharner: Die Mostviertlerin

Harald Brunner, Techniker für Alarmanlagen, und seine Frau Katharina wünschen sich ein zweites Kind. Als Harald von einer Geschäftsreise zurückkehrt, sind seine Frau und seine zweijährige Tochter verschwunden.






Ernst Kaufmann: Bleiche Erben

Der junge Erbe eines Salzburger Unternehmens rast mit seinem Wagen nachts gegen eine Felswand. Gerade als ein großer Schweizer Konzern die kleine Firma mit allen Mitteln übernehmen möchte.












Ann-Katrin Zellner: Eisiger Verdacht

Es geschah wieder. Es war nicht zu leugnen. Stunden, an welche er keine Erinnerungen hatte. Nichts. Eine große schwarze Dunkelheit. Er hatte Angst vor dem, was dahinter lag. Etwas Böses, das ihn tiefer ziehen würde.


Sophie Reyer: Die Wilderin

Tirol um 1900. Es ist ein hartes, karges Leben, das Theres führt. Um ihre vielköpfige Familie ernähren zu können, greift sie zum Gewehr und geht als einzige Frau im Tal wildern.


Christian Schleifer: Perchtoldsdorfer Punsch

Die Weinkrimiserie geht weiter: humorvolle Unterhaltung aus dem Wiener Speckgürtel.
Stille Nacht, heilige Nacht? Nicht in Perchtoldsdorf! Der Wahlkampf der »Heimatpartei« sorgt für miese Stimmung, mitten im Ort soll ein Edelbordell eröffnen, und dann gibt es auch noch eine Bombendrohung gegen die Kirche.


Andrea Wolfmayr: Saustall

In der Provinz herrschen Chaos und Anarchie, der „ganz normale“ Alltag findet zwischen Impfungen und Tests statt, mit Masken und Medikamenten. Political Correctness und Gender Mainstreaming – alles nur Blabla und Verputz.