„Monty Python’s Spamalot“ – Gags, Gags, Gags

Großen Jubel gab es am 18. September 2016 im Salzburger Landestheater bei der Premiere von „Spamalot“, dem mit drei Tony Awards ausgezeichneten Musical von Eric Idle und John Du Prez. Der schräge, anarchische Humor der britischen Komikertruppe Monty Python sorgte für beste Stimmung. Für die mitreißende Musicalversion des Kultfilms „Die Ritter der Kokosnuss“ gab es Standing Ovations.

Weiterlesen

FOTOMANIUM

Karl Traintinger: Métro Paris

Die Pariser Métro hat ein ganz eigenes Flair, die Verbindungen sind sehr gut, wenn auch für den Neulich etwas gewöhnungsbedürftig. Schier endlos lange Gänge und sehr viele Treppen verlangen vom Métrobenutzer eine gute Kondition. Hin und wieder findet man Rolltreppen und Aufzüge, es sind aber so wenige, dass es Mitmenschen mit Beeiträchigungen der Mobilität sicher schwer haben, die U-Bahn umfassend zu nutzen.

Weiterlesen

Cartoon

Wir und die Bananen

Die Bananen gehören zum Lieblingsobst der Österreicher. Fast immer. In Obertrum am See gibt es einen Baumeister, der seine kleine Bananenrepublik ausgerufen hat und eigens dazu vom Hallwanger Künstler Manfred Kiwek eine Fahne entwerfen ließ. Anstelle von Hammer und Sichel hat der Bananenadler eben Bananen in den Krallen. Soweit, so gut.

Weiterlesen




Bühne

„Dantons Tod“ – Die Dynamik einer Revolution

Das Schauspielhaus Salzburg startet mit Georg Büchners Drama über die Schrecken der Französischen Revolution in die neue Saison. Der damals erst 21-jährige Autor zeigt auf, wie die Ausbreitung der Gewalt, die revolutionäre Umwälzungen oftmals nach sich ziehen, die angestrebten humanen Ziele verhindert. Die Premiere am 16. September 2016 hinterließ einen starken Eindruck.

Weiterlesen





Musik

zur wachauerin – ka gmahde wiesn

Wolfgang Kühn präsentiert mit dieser CD ein neuerliches Mundartschmankerl aus Niederöstereich. Die leicht schrägen Texte und die begleitende Gitarrenmusik (Michael Bruckner, Fabian Pollack) sorgen für vergnügliche Momente beim Zuhören.

Weiterlesen



Gedanken aus Bleistift by Rochus Gratzfeld

„Arbeit für unsere Leut“

Schreit die FPÖ. Schreien deren AnhängerInnen. Ja. Arbeit für unsere Leut. Steht auf den Plakaten im Burgenland. Im Auftrag der FPÖ von ungarischen ArbeiterInnen geklebt. Und Hofer. Der wird hier hofiert.

Weiterlesen




Dorfschlaraff

Rochus Gratzfeld:
Barock kocht

Im August ziehen Rauchschwaden durch den Park des Schlosses Esterhazy in Fertöd/ Westungarn. Es duftet und bruzelt. Schon um 6 in der Früh beginnen Köchinnen und Köche aus dem ganzen Land mit den Vorbereitungen.

Weiterlesen



FOTOMANIUM

Martin Mühlbacher
Schlaf.Zimmer

Schlafzimmer gehören in jeder Wohnung zu den sensiblen Räumen, sie haben einen besonderen Reiz. Es umgibt sie ein Hauch von Geborgenheit, Zurückgezogenheit, Verletzlichkeit. Wer darf schon mit ins Schlafzimmer, wann wird es zum gemeinsamen Schlafzimmer?

Weiterlesen




Bildende Kunst

KH Schönswetter: Kreativität war sein Lebenselixier

Im Museum Sigl-Haus ist dem vielseitigen Künstler und Kunstpädagogen eine Sonderausstellung gewidmet. Anlass ist das Gedenken an seinen 75. Geburtstag und 10. Todestag. Prof. Karlheinz Schönswetter (1941-2006) war ein unermüdlicher Anstifter zur kreativen Beschäftigung und zum künstlerischen Schaffen.

Weiterlesen



Lebensraum