Dezember 2018

Die Silvesterknallerei

Es war schon immer so. Zu Silvester müssen unzählige Raketen in die Luft geschossen werden. Ohne Feuerwerk geht ein Jahreswechsel gar nicht. Traditionen verlangen Opfer.




Musikum: Zeit für Stille Nacht

Die Oberndorfer Stadthalle war bis auf den letzten Platz besetzt, als am 22. 12. 2018 die Uraufführung des Musiktheaters “Zeit für Stille Nacht” stattfand….


O Tannenbaum

Was wäre Weihnachten ohne geschmückten Christbaum? Die Zeit, als man schnell einmal eine Fichte im Wald holte, ist schon lange vorbei. Die wenigsten Österreicher sind Waldbesitzer und können das legal tun. Mit oder ohne traditionellem Schnaps beim Abschneiden.


Galerie Rosemaria Ott

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen, heißt es so schön! In der Oberndorfer Brückenstraße hat sich die Textilkünstlerin Rosemarie Ott ein Atelier eingerichtet und die Salzachstadt hat damit ein wertvolles, künstlerisches Kleinod bekommen.


Die Geschichte wiederholt sich

Nach dem Einmarsch der Nazis 1938 in Österreich wurde der Buchdrucker Arthur Kohn aus Salzburg verhaftet nach Dachau deportiert. Gleichzeitig auch der frühere Bürmooser Glasfabriksbesitzer Dr. Hermann Glaser und der Salzburger Rechtsanwalt Dr. Richard Weinberger. Ihr Vergehen: Sie waren Juden.






Zeit für Stille Nacht

Ein Musiktheater von Siegfried Steinkogler | Konzertante Aufführung in der Stadthalle Oberndorf
am 22. Dezember 2018 um 18 Uhr.


image_pdfimage_print